chefk0ch´s Rezept für ein gutes Barbecue mit den Necs

chefk0ch

Bastler
Moderator
So dann will ich mal versuchen eine kleinen Exkurs in unseren Codex unternehmen und schauen was die Roboters so können :borg:
* - Codexleiche
** - ganz ok, gibt aber besseres im Slot
*** - solide Auswahl und Bestand einer guten Liste
**** - definitiv ein "must have"

HQ

Overlord - Mit dem neuen Codex super (endlich KG 5 im Nahkampf und mit BF 5 keine Pfeile
mehr ins Leere), ist super flexibel durch Ausrüstung.
***

Lord - Joar das upgrade auf 2 LP hat ihn schon ganz gut gemacht aber gibt besseres.
**

Cryptek - :( schluchz, einer der Verlierer des Codex. Die beiden besonderen Crypteks sind leider
viel besser.
**

D-Lord - Ach ja mein persönlicher Liebling:wub:, leider schwer in ein Decurion einzubauen. Er ist
immer noch der Erzfeind Spender, was in den richtigen Einheiten (Lychguard, Prätorianer,
20er Krieger Blob) für böses Aua beim Gegner sorgt. Mit dem vergrößerten Zugriff auf die
Rüstkammer auch sehr variabel.
***

Zahndrekh - Was soll man da noch sagen, er bringt Zealot mit, kann sich einfach ab Runde 2
aussuchen was er als Kriegsherrenfähigkeit haben will UND er ist nebenbei noch ein
Super-Tank
****

Obyron - Der Pfleger vom wirren Zahndrekh :) ist auch eine solide Auswahl wenn man zB den
Royal Court spielt. Der Gute ist gegen alles ws kein DS im Nahkampf hat eine Bombe und
sein Mantel ist auch super.
***

Szerras - Der Spiderman mit Gandalfstock, sehr guter Cryptek und seine Punkte in Gold wert wenn
man zB eine Blob Liste spielt (sein Speer ist jetzt Lanze und damit auch gut um Land
Raider auf Reichweite nervös zu machen)
***

Orikan - Tjo das ist mal ein Paket: kann mit etwas Glück ein C'tan werden (wertetechnisch),
verleiht +1 auf Reap, und Schutzwürfe von 1 wiederholen :eek: 2+ Rüstung (zB von
Zahndrek) und der Typ ... hrhr 120 Bolterschuss oder wie die beiden sagen würden ...
tzzz ein Leben weniger
****

Anrakyr - Hmpf zum letzten Codex etwas abgeschwächt und da war er schon eine Fluffauswahl
**

Trazyn - Ähnliches wie bei Anrakyr, hält eventuell ewig aber wer will dafür seine ganzen
Charaktere opfern
**

Kommandobarke - Joaaaar sehr sehr schwierig, ist billiger geworden aber auch etwas schlechter.
Zum Autos knacken immer noch gut, aber gegen alles was sich in einer guten
Keilerei wohl fühlt bekommt er fast immer aufn Sack.
**

Standard

Krieger - Kann man nix falsch machen an den Jungs. Müssen zwar jetzt im 10er Bündel gekauft
werden aber das ist nur halb so schlimm.
***
**** (mit Barke)

Immortals - stabil, gute Bewaffnung und unsere billigste Standardauswahl
***


Elite


Lychguard -
Sind sehr stabil geworden und sehr gut ins Decurion einzubauen
***

Deathmarks
- schöne Sonderregeln aber sehr speziell im Einsatz
***

Flayed Ones
- hmm, gibt einige die lieben sie und einige die zweifeln. Ich gehöre zu den Zweiflern
haben sicher ihr Einsatzgebiet aber finden bei mir nie ihren weg in die Liste
**

noch eine kleine Impression von Sensibelchen, der sie öfter mal spielt
Sie sind unsere einzigen Infiltratoren und Flankeneinheiten. Weiss man nicht, gegen was für einen Gegner man kämpfen muß erhält man für 65 Punkte eine Einheit zum Gegeninfiltrieren, Scoutmove blocken, einfaches Durchbruch über Flanke sichern die es selbst zu 5t in sich hat!
Im Decurion haben die die üblichen Necron Nehmerqualitäten, kommen zu 5t im Angriff aber schon auf 25 Attacken mit Verwundungen wiederholen. Das ist grob so gut wie 18 (!) Krieger im Angriff. (Ohne jetzt tief ins Mathammer abzudriften).
Ähnlich kleine Trupps wie Symbionten oder irgend so ein Mist haben da schon das Problem, dass sie dank REAP nur 1-2 Modelle umgeprügelt bekommen und die verbleibenden 3 Modelle dafür immernoch viel schlimmer zurückschlagen.

Daher sind sie mit der Möglichkeit zu Schocken, zu infiltrieren oder zu flanken für einen taktischen Kriegsherren eigentlich immer eine ganz gute Wahl.

Möglichkeit 2: Ein großer Blobb aus 20 Albträumen
Hier darf man gerne noch nen Lord mit Kriegssense und ggf einen Krypto nach Wahl rein stellen (selbst ein generischer mit Chronometrum ist nicht schlecht).

Prätorianer
- geilo geilo ... Sprungtruppen, furchtlos, S&W 5, 2 Attacken und (mit Eidstab)
S 5 DS 2
***
**** (mit Formation)

Stalker
- etwas fragil, wie alle Läufer aber schöner Supporter
***

C'tans
- Ähnlich wie die Flaye Ones. Ich bin ehrlich ich mag sie. Mein Favorit, der Nightbringer,
bissel anfällig, aber bei gutem Stellungsspiel DER Hinterland Bewacher schlechthin.
***


Sturm


Night Scythe -
etwas abgschwächt (snapshot - Tesla) und bissel teuer ABER immer noch einer
der sicherste Truppentransporter im Spiel und auch ein schöner Abfangjäger
** (einzeln)
*** (als angeschlossener Transporter)

Ghost Ark
- Top Top Top, kann Krieger auffüllen (ohne Nachteil) guten Output und gute Defensiv-
werte und ist relativ günstig
** (einzeln)
**** (als angeschlossener Transporter)

Wraiths
- Ohne Worte .... sind ein no-brainer geworden. Man kann mit denen nix mehr falsch
machen
**** (egal ob mit oder ohne Formation)

Scarabs
- sind leider an allen Ecken tot gemacht worden. Schlechterer Rüster, kein Entropie und
teurer
*

Tomb Blades
- das Gegenteil der Scarabs, wurden gebufft und erfüllen bei uns eine Lücke
****

Destroyer
- 2 Lp jetzt, joar nett ansonsten wie vorher, durch Jet Pack und Reap sehr haltbar
***

Unterstützung


Heavy Destroyer
- Schöne Panzerabwehr und ansonsten wie der kleine Bruder
***

Spyder
- Solide Statline und gute Sonderregeln
***

Doom Scythe
- Unser Panzerkiller schlechthin (wenn es ums schiessen geht), allerdings leider
Reserve, heisst wenn es schlecht läuft kommt der später ;)
***

Monolith
- Kein Staubsauger mehr, nicht mehr alles porten, nur normale Schocktruppe
und jinken kann er auch nicht mehr. Ach ja ... der war mal toll ... damals :(
*

Annihilation Barge
- bissel schlechter wie im alten Codex aber immer noch solide. Hat eine gute
Kadenz und ne gute Defensive
***

Doomsday Ark
- Die Superwaffe der Necrons, ultramächtig und alles vernichtend ... und sie kann
sich nicht bewegen :blink: Super output ... aber eine Schockkapsel und das Ding ist
unbrauchbar (entweder jink oder kaputt)
**

Tranny C'tan
- Das selbe wie seinen kleinen Brüdern, wobei er das selbe Level hat wie der
Nightbringer
***

LoW


Tesseract Vault
- Was ein krasses Ding, leider nur selten im Einsatz und gut teuer
**

Obelisk
- Weiss irgendwie nicht wozu ...
*

Imotekh
- Wieso LoW, wieso Blitze generfed, kein ewiger Krieger
**
 
Zuletzt bearbeitet:
find ich toll, dass du dir die Mühe mit so einer Übersicht machst. Ich habe ähnliches für die Tau gemacht (einen Vergleich der drei Codexedition um zu sehen was besser/schlechter wurde), habe es aber bisher nicht veröffentlicht...

bin gespannt wie die Liste weitergeht.
 

chefk0ch

Bastler
Moderator
Decurion or not ?!?!

Bei mir hat sich in letzter Zeit eigentlich die Punktzahl 1000 herauskristallisiert. Wenn ich unter 1k spiele nehme ich meist kein Decurion über ist es eigentlich Pflicht.

Werfen wir mal einen Blick auf die Formationen :)

Reclamation
- Solider Grundstock mit sehr guten Sonderregeln, da es eh ein MUSS ist kann man
nix falsch machen.
***

Judicator
- Eine Formation die starke Einheiten noch stärker macht, beschützt den Stalker und
alles ist fein. Eine Mindesstärke von 8 Mann finde ich passend.
****

Destroyer
- teuer, teuer, teuer. Also wer die Modelle hat der darf sich über eine sehr solide
Formation mit gutem Output freuen
****

Deathbringer
- Panzerjäger in ihrer besten Form. Die Punkte hat man meist im ersten Volley drin
(bei 2 Sicheln). Leider Reserve und halt ein sehr spezielles Einsatzgebiet
**

Living Tomb
- Eine Formation aus schlechten Modellen mit sehr sehr bescheidenen Sonderregeln
*

Annihilation
- Naja gemischte Reichweiten und hoher Preis
**

Canoptek
- Muss man nicht viel zu sagen. Wenn die Spinne ca 2 Runden in 12 Zoll zu den Wraiths
bleibt ist der Sieg fast sicher ;)
****

Royal Court
- Kann man an wirklich jede Situation anpassen und ist eine kleine Kiste voller toller
Überraschungen und Spielerein. Wird aber schnell sehr teuer
***

Schauen wir uns nun mal die Artefakte an.

Gauntlet of Feuerhandschuh
- Joar eigentlich ganz gut aber soviel Punkte für one use .... hmmm
**

Nightmare Shroud
- Die einzige Möglichkeit noch ein 2+ für normale Lords/Overlords zu bekommen
mit ein paar netten Gimmicks. Die Punkte sind knackig aber ok
****

Orb of eternity
- Hab ich noch nie benutzt, gebraucht oder vermisst
**

the Solar Staff
- geile Sonderregel und solides Preis/Leistungsverhältniss, leider etwas speziell
***

Veil of Darkness
- für ein paar Punkte mehr bekomme ich ein Obyron zum Mantel ;)
**

Voidreaper
- Warscythe 2.0 schon geil das Ding aber leider nur 1 Artefakt pro Modell und dann
lieber mehr Defensiv und ne normale Sense. Aber an einem Gondellord ne solide
Auswahl.
**
 
Zuletzt bearbeitet:

chefk0ch

Bastler
Moderator
So nun wollen wir mal schauen ob wir das was wir bis jetzt wissen auch in eine Liste verpacken können.

Ausgangssituation, Ich hab kein Plan von Necrons und Decurion ist mir erstmal zu schwer, hmm bei gw-fanworld hat dieser chefk0ch doch so ein Post verfasst mal sehen ... zur Not bekommt der Penner die Schuld


Was brauch ne gute Liste
-was gegen/für Nahkampf
-was gegen Autos
-was gegen Flieger (wobei die in letzter Zeit recht rar sind)
-was schnelles für Missionziele
-1 HQ, 2 Standard


so dann arbeiten wir das mal ab, ohne eine bestimmtes Konzept im Kopf zu haben.

CAD
HQ
Zahndrekh
Orikan

Elite

8 x Prätorianer
8 x Lychguard (Schwert und Schild)
10 x Deathmark

Standard
10 Krieger in Barke
10 Krieger in Barke

Sturm

6 x Phantome (Spulen)
3 x Tomb Blades (Particel, Nebu, Shield)
1 x Night Scythe

Alles mal runtergeschrieben und bei 1844 Punkte gelandet
Und mal schauen ob wir alles drin haben

Nahkampfkonter - Phantome, Lychguard, Prätorianer
Autos - Phantome, Gauswaffen, Prätorianer
Flieger - Night Scythe
schnelles für MZ grabbing - Tomb Blades, Barken, Phantome

Hmm scheint eigentlich alles drin zu sein und bissel breit gegen alles aufgestellt. Wenn es nachher an den Test geht wird man feststellen
das das schon gut klappt aber ausser dieser Lychguard mit Zahndrekh und Obyron merkt man nicht diese Haltbarkeit von der alle reden.
"Doofer chefk0ch, kein Plan der Typ, wollte die dicke r0xx0r Liste und nun so ein Schei.."

Ok mal decurion

Core

Zahndrekh
5 Immos
5 Lych
3 Tomb Blades (Particle, shield, nebu)
10 Warrior Barke
10 Warrior

Auxiliary

Canoptekh - 6 Phantome (spulen), Spinne, 3 Scarabs
Judicator - 8 Präts, 8 Präts, 1 Stalker

"Oh auf einmal hält ja alles ewig und ui ui ui diese Sonderregeln. Ich glaube das ist unfair gegen einige Codizies .... geht da noch mehr ?"

Spezielle Listen


Blob Liste
Core
Zahndrekh
5 Immos
6 Tomb Blades (Particle, shield, Nebu)
20 Krieger Barke
10 Krieger Barke

Royal Court

Overlord (Sense, 4++, 2+ Artefakt, Resu Orb)
Orikan
Obyron

Judicator

7 Präts
7 Präts
1 Stalker

Langsam aber bedächtig der dicke Blob und eeeextreeeeem widerstandsfähig. Wird durch die Barken auf Sollstärke gehalten und bedroht die Mitte vom Tisch. Die Präts machen Druck über eine Flanke.

Skalpell

Core
Zahndrekh
10 Immos (Night Scythe)
3 Tomb Blades (particle, shield, nebu)
4 Tomb Blades (particle, shield, nebu)
10 Krieger Barke
10 Krieger Barke

Auxiliary

Deathbringer - 2 Doom Scythes
Deathmarks - 10x
Flayed Ones - 20x

Überraschend, kann den Gegner da treffen wo es weh tut, sehr reaktiv, dank Zahndrekh nicht ganz glücksabhängig, erfordert aber ein gutes Würfelhändchen beim Schocken

Der Ausbruch der Dicken
CAD
Lord - Resu Orb, Tachyon
C'tan Deceiver
C'tan Nightbringer
5 Immortals
5 Immortals
Spyders - 3 Spyders
Spyders - 3 Spyders
C'tan Transcendet
Tesseract Vault

Ne schöne Fluff Liste die den Ausbruch einiger C'tans erzählen kann und wie ein kleiner Lord ihre Wut lenkt (die sind auch gar nicht böse auf die Necs sondern auf alle anderen;) )
Viel random Fähigkeiten, jede Menge Sonderregeln und ganz viel dicke Nahkampfattacken.

Diese 3 speziellen Listen die meist etwas sehr gut können und in anderen Bereichen nicht ganz brillieren kann man sehr einfach und mit genügend Auswahl fortsetzen. Der Codex lädt da quasi zum probieren ein.


Fazit


Ich hoffe ich konnte einigen den Blick auf die Roboter (zumindest aus meiner Sicht) aufzeigen und das man mit ihnen mehr machen kann als nur den Gegner zum weinen bringen. Gerade bei den Listen lässt sich so gut wie fast alles spielen von eher "weichen" CAD Listen über Fluff Listen in denen die unaufhaltbare Legion marschiert bis zu den eher "harten" Decurion Listen die auch von spielbar bis "ich WILL nur gewinnen" tendieren.

Auf meine Brüder lasset die Ernte unter den jungen Völkern beginnen und unsere alten Reiche neu auferstehen.
so long chefk0ch :)

Ich werde versuchen in regelmäßigen Abständen immer mal ein paar Listen zu posten.
 
Zuletzt bearbeitet:

chefk0ch

Bastler
Moderator
Mal ein paar neue Listen Ideen

Anti Dosen

Schöne Elite Liste die perfekt auf Dosen zugeschnitten ist. Selbst drop Listen lassen sich damit angehen. Mit den Prätorianer ruhig Autos in nahkampf angehen, durch die Größe der Trupps lassen sich diese gut umzingeln und damit eventuell sogar Insassen auslöschen.
Canoptek Harvest: Necrons - 259 Punkte
*************** 2 Sturm ***************
3 Kanoptech-Phantome, 3 x Fesselspulen
- - - > 129 Punkte

4 Kanoptech-Skarabäen
- - - > 80 Punkte

*************** 1 Unterstützung ***************
1 Kanoptech-Spinne
- - - > 50 Punkte

Destroyer Cult: Necrons - 870 Punkte
*************** 1 HQ ***************
Destruktor-Lord, Kriegssense, Gedankenkontrollskarabäen, Phylakterium, Regeneratorsphäre, Phasenverzerrer, Die Aura des Schreckens
- - - > 240 Punkte

*************** 3 Sturm ***************
4 Destruktoren
- - - > 160 Punkte

4 Destruktoren
- - - > 160 Punkte

4 Destruktoren
- - - > 160 Punkte

*************** 1 Unterstützung ***************
3 Schwere Destruktoren
- - - > 150 Punkte

Judicator Batallion: Necrons - 718 Punkte
*************** 3 Elite ***************
2 Jagdläufer des Triarchats, 2 x Synchronisierte Schwere Gauss-Kanone
- - - > 270 Punkte

8 Prätorianer des Triarchats, Eidstäbe
- - - > 224 Punkte

8 Prätorianer des Triarchats, Eidstäbe
- - - > 224 Punkte


Gesamtpunkte Necrons : 1847


Speed'crons

Eine sehr schnelle Liste als Grundstock, die Unterstützung würde ich dann nach Gegner wählen.
Reclamation Legion: Necrons - 1038 Punkte
*************** 1 HQ ***************
Kommandogleiter, Kriegssense, Gauss Kanone
- - - > 155 Punkte

*************** 3 Standard ***************
10 Necron-Krieger
+ Geister-Barke -> 105 Pkt.
- - - > 235 Punkte

10 Necron-Krieger
+ Geister-Barke -> 105 Pkt.
- - - > 235 Punkte

5 Extinktoren, Gauss-Blaster
+ Nachtsichel -> 130 Pkt.
- - - > 215 Punkte

*************** 3 Sturm ***************
3 Exovenatoren, 3 x Synchronisierte Gauss-Blaster, 3 x Schildplatten, 3 x Nebuloskope
- - - > 66 Punkte

3 Exovenatoren, 3 x Synchronisierte Tesla-Karabiner, 3 x Schildplatten, 3 x Nebuloskope
- - - > 66 Punkte

3 Exovenatoren, 3 x Synchronisierte Tesla-Karabiner, 3 x Schildplatten, 3 x Nebuloskope
- - - > 66 Punkte


Gesamtpunkte Necrons : 1038

Air Force

Es ist noch möglich, etwas teurer wie früher aber möglich. Mit 5 Sicheln sollte man den Himmel kontrollieren können, trotzdem hat man noch genug mobile und haltbare Truppen um nicht vorzeitig getabled oder punktemässig zu sehr ins Hintertreffen zu geraten.
Reclamation Legion: Necrons - 1088 Punkte
*************** 1 HQ ***************
Kommandogleiter, Kriegssense, Gauss Kanone
- - - > 155 Punkte

*************** 3 Standard ***************
10 Necron-Krieger
+ Nachtsichel -> 130 Pkt.
- - - > 260 Punkte

10 Necron-Krieger
+ Nachtsichel -> 130 Pkt.
- - - > 260 Punkte

5 Extinktoren, Gauss-Blaster
+ Nachtsichel -> 130 Pkt.
- - - > 215 Punkte

*************** 3 Sturm ***************
3 Exovenatoren, 3 x Synchronisierte Gauss-Blaster, 3 x Schildplatten, 3 x Nebuloskope
- - - > 66 Punkte

3 Exovenatoren, 3 x Synchronisierte Tesla-Karabiner, 3 x Schildplatten, 3 x Nebuloskope
- - - > 66 Punkte

3 Exovenatoren, 3 x Synchronisierte Tesla-Karabiner, 3 x Schildplatten, 3 x Nebuloskope
- - - > 66 Punkte

Judicator Batallion: Necrons - 759 Punkte
*************** 3 Elite ***************
1 Jagdläufer des Triarchats, 1 x Synchronisierte Schwere Gauss-Kanone
- - - > 135 Punkte

7 Prätorianer des Triarchats, Eidstäbe
+ Nachtsichel -> 130 Pkt.
- - - > 326 Punkte

6 Prätorianer des Triarchats, Eidstäbe
+ Nachtsichel -> 130 Pkt.
- - - > 298 Punkte


Gesamtpunkte Necrons : 1847
 
Zuletzt bearbeitet:

Sensibelchen

Tabletop-Fanatiker
Hallo Chefk0ch,

vielen dank für die schöne Übersicht und deine Einschätzung unserer Püppies :) Einen Punkt möchte ich ganz gerne ergänzen:

Flayed Ones - hmm, gibt einige die lieben sie und einige die zweifeln. Ich gehöre zu den Zweiflern
haben sicher ihr Einsatzgebiet aber finden bei mir nie ihren weg in die Liste
**
Da sie bei dir noch nie ihren Weg in die Liste gefunden haben würde ich gerne ein paar Ergänzungen beisteuern:

Sie sind unsere einzigen Infiltratoren und Flankeneinheiten. Weiss man nicht, gegen was für einen Gegner man kämpfen muß erhält man für 65 Punkte eine Einheit zum Gegeninfiltrieren, Scoutmove blocken, einfaches Durchbruch über Flanke sichern die es selbst zu 5t in sich hat!
Im Decurion haben die die üblichen Necron Nehmerqualitäten, kommen zu 5t im Angriff aber schon auf 25 Attacken mit Verwundungen wiederholen. Das ist grob so gut wie 18 (!) Krieger im Angriff. (Ohne jetzt tief ins Mathammer abzudriften).
Ähnlich kleine Trupps wie Symbionten oder irgend so ein Mist haben da schon das Problem, dass sie dank REAP nur 1-2 Modelle umgeprügelt bekommen und die verbleibenden 3 Modelle dafür immernoch viel schlimmer zurückschlagen.

Daher sind sie mit der Möglichkeit zu Schocken, zu infiltrieren oder zu flanken für einen taktischen Kriegsherren eigentlich immer eine ganz gute Wahl.

Möglichkeit 2: Ein großer Blobb aus 20 Albträumen :)
Hier darf man gerne noch nen Lord mit Kriegssense und ggf einen Krypto nach Wahl rein stellen (selbst ein generischer mit Chronometrum ist nicht schlecht). Auch hier will ich nicht tief ins Mathammer abrutschen und belasse es bei 2 Beispielen:

1) Letztes WE mal wieder ein Spiel gehabt und es ging gegen Deamon Kin (Na dieses neumodisches Khorne Zeugs). Ich hatte eine Ballerburg mit 2x Dominatorbarke, 2x10 Krieger im Meat Schild, eine Aegis mit Munitionsdepot um die Barken zu synchronisieren und einen Night Shroud Bomber für noch ein wenig mehr Bumms.
Zwischen den Meat Shilds und die Aegis habe ich meine 20 Albträume infiltriert und in Runde 1 einen Desilord mit Orb und Orikan angeschlossen.
Er durfte anfangen (trotz verbessertem Iniklau) und Krachte mit 18 Bluthunden, einem Schmiedemonster und seinem General in Runde 2 in meine Albträume, wobei 5 Hunde nicht durch Gelände mussten, der General Treffer wiederholen Mitbrachte und der große Hundetrupp noch Berserker hatte.
In Runde 1 starben 7 Hunde, der General verlor 1 LP und 3 Albträume schafften die Reanimation nicht. Der angreifende Deamonkin verlor um 13 (!) und ich hab mir überlegt was da jetzt wohl mit dämonischer Instabilität passiert wäre :)

2) Auf der RMM hatte ich einen 18er Trupp dabei, welcher als Kampfeinheit oft weite Wege zu Fuß hatte und ziemlich unter Beschuss stand. In Spiel 1 liefen sie gegen einen unsichtbaren 1200 Punkte Space Wolf / Dark Angels / Libby Conclave Todesstern an und ... äh ja taktische Nuklearwaffen haben sie halt auch nicht dabei :)
In Spiel 2 gegen Eldar haben sie vor allem viel Beschuss von allen anderen Einheiten abgelenkt.
In Spiel 3 kamen 16 Albträume beim Marine Spieler an und ich fing an zu rechnen. 80 Würfel später mit Verwundungen wiederholen fühlte ich mich wie ein Ork :) und der Gegner war zerfetzt.
Der zweite 5er Trupp den ich dabei hatte, hatte in jedem Spiel wichtige Punkte geholt mit Durchbruch, Mahlstrom und war immer gut den lästigen 3er Bikern, 5er Scouts, 20er Recruten den Arsch zu versohlen ^^

Lange Rede kurzer Sinn: Chefk0ch geb dir nen Ruck, proxe sie und geb ihnen mal in einem Spiel ne Chance :) Führ mich eine der besten Einheiten die wir haben, gefolgt von Death Marks.
 

chefk0ch

Bastler
Moderator
Naja mittlerweile bin ich in der glücklichen Lage unseren kompletten Codex aufzustellen, meist sogar doppelt und habe natürlich auch den guten alpträumen eine Chance gegeben.

Fazit: Sie sind in verschiedenen Rollen wirklich, wirklich brauchbar. Gerade die Gegeninfiltratoren Rolle in 5er Trupps passt super zu ihnen. In nahkampf haben sie durchaus eine Berechtigung, man muss sich aber den Gegner mit bedacht aussuchen.

Alles in allem Daumen hoch und 3*
 

symbilover1968

Malermeister
Moderator
Ich werde die guten Jungs heute mal einsetzen auf 1850, und zwar mind. 2 Trupps, bin mal gespannt was es geben wird und ich werde berichten...:clap::borg:
 

chefk0ch

Bastler
Moderator
Mal wieder ein paar neue Ideen

Port of Doom ;)

2 Ansätze um eine gefährliche schockende Einheit zu erschaffen. Auch in Kombination spielbar, allerdings ist schocken immer mit etwas Risiko verbunden. Ich packe mal beide Einheiten in eine Liste. Glaubt mir damit habt ihr die ungeteilte Aufmerksamkeit eures Gegners, wenn die beiden Einheiten landen herrscht Panik.

PS: Für alle die es nicht heraus bekommen. Overlord + Leibgarde + Heerscherrat = Einheit 1
Kryptek + Kryptek + Nightbringer (Conclave) = Einheit 2

Reclamation Legion: Necrons - 1112 Punkte
*************** 1 HQ ***************
Overlord, Kriegssense, Regeneratorsphäre, Phasenverzerrer, Die Aura des Schreckens
- - - > 185 Punkte

*************** 1 Elite ***************
8 Leibgardisten, Hyperphasenschwerter und Dispersionsschilde
- - - > 240 Punkte

*************** 3 Standard ***************
10 Necron-Krieger
+ Geister-Barke -> 105 Pkt.
- - - > 235 Punkte

10 Necron-Krieger
+ Geister-Barke -> 105 Pkt.
- - - > 235 Punkte

5 Extinktoren, Gauss-Blaster
- - - > 85 Punkte

*************** 2 Sturm ***************
3 Exovenatoren, 3 x Synchronisierte Gauss-Blaster, 3 x Schildplatten, 3 x Nebuloskope
- - - > 66 Punkte

3 Exovenatoren, 3 x Synchronisierte Gauss-Blaster, 3 x Schildplatten, 3 x Nebuloskope
- - - > 66 Punkte

Conclave of the Burning One (Shield of Baal - Extermination): Necrons - 455 Punkte
*************** 2 HQ ***************
Kryptomant, Stab des Lichts, Phasenverzerrer, The God Shackles
- - - > 100 Punkte

Kryptomant, Stab des Lichts, Phasenverzerrer, Der Schleier der Finsternis
- - - > 115 Punkte

*************** 1 Elite ***************
C'tan Fragment (Nightbringer)
- - - > 240 Punkte

Royal Court: Necrons - 280 Punkte
*************** 3 HQ ***************
Overlord, Stab des Lichts
- - - > 80 Punkte

Vargard Obyron
- - - > 120 Punkte

Kryptomant, Der Sonnenstab
- - - > 80 Punkte


Gesamtpunkte Necrons : 1847

Die dicken 3

Eine Funliste die aber durchaus für böse Überraschungen sorgt. Kleine süße Kombinationen wie das Umpositionieren oder MW-2 + Todesblick und auch 3 mal zufällig C'tan Fähigkeiten ziehen kann für Spielstärke aber auch lustige Momente sorgen. Die Masse an Fahrzeugen macht es schwierig für einige Armeen und sollte das fehlende 4+++ ausgleichen.

Kombiniertes Kontingent: Necrons - 1849 Punkte
*************** 2 HQ ***************
Kommandogleiter, Kriegssense, Phylakterium, Regeneratorsphäre, Phasenverzerrer, Die Aura des Schreckens, Gauss Kanone
- - - > 255 Punkte

Kommandogleiter, Voidreaper, Flammenfaust, Phylakterium, Regeneratorsphäre, Phasenverzerrer, Gauss Kanone
- - - > 240 Punkte

*************** 2 Elite ***************
C'tan Fragment (Nightbringer)
- - - > 240 Punkte

C'tan Fragment (Nightbringer)
- - - > 240 Punkte

*************** 2 Standard ***************
10 Necron-Krieger
+ Geister-Barke -> 105 Pkt.
- - - > 235 Punkte

10 Necron-Krieger
+ Geister-Barke -> 105 Pkt.
- - - > 235 Punkte

*************** 2 Sturm ***************
4 Exovenatoren, 1 x Synchronisierte Tesla-Karabiner, 3 x Synchronisierte Gauss-Blaster, 4 x Schildplatten, 4 x Nebuloskope
- - - > 88 Punkte

3 Exovenatoren, 3 x Synchronisierte Gauss-Blaster, 3 x Schildplatten, 3 x Nebuloskope
- - - > 66 Punkte

*************** 1 Unterstützung ***************
Transcendent C'tan
- - - > 250 Punkte


Gesamtpunkte Necrons : 1849
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben