Regelfrage Warhammer Underworlds - Kurze Frage, Kurze Antwort

Karpath

Blisterschnorrer
Ich hab mir die Tage Stahlherzens Champions gekauft. Dabei waren zwei Handlungszauber. Die Bande hat aber keinen Zauberer dabei. Gibt es eine Möglichkeit diese Karten zu spielen oder warum sind die dabei?
 

RareSide

Malermeister
Ich hab mir die Tage Stahlherzens Champions gekauft. Dabei waren zwei Handlungszauber. Die Bande hat aber keinen Zauberer dabei. Gibt es eine Möglichkeit diese Karten zu spielen oder warum sind die dabei?
die haben das allgemeine Symbol und können von anderen Banden genutzt werden. Ist bei den Thundriks Profitjägern das selbe Spiel. Das ist einfach nur, damit sich Leute die Boxen kaufen müssen, wenn sie diese Zauber haben wollen :p Oder halt zur Ergänzung für deine anderen Warbands, wenn du dir die Profitjäger/Champions holst
 

Karpath

Blisterschnorrer
Gut, dachte ich mir. Hätte aber auch sein können das es irgendwelche Karten gibt, die vielleicht mit irgendeiner Begründung das einmalige spielen eines Zaubers erlauben
 

Gerri

Testspieler
kann ich mit hidden Path eigentlich cover ground scoren, sofern der Zielpunkt weiter als 6 Felder (kürzester Weg Luftlinie) entfernt ist? Für den Faneway Christal ist das ja explizit gefaqt.
 

shitting bull

Aushilfspinsler
kann ich mit hidden Path eigentlich cover ground scoren, sofern der Zielpunkt weiter als 6 Felder (kürzester Weg Luftlinie) entfernt ist? Für den Faneway Christal ist das ja explizit gefaqt.
Das geht nicht, weil Cover Ground (Weiter Weg) eine Bewegungsaktion erfordert. Es geht auch nicht, wenn Du Dich z.B. 5 Felder bewegst plus ein Feld schiebst.
Du kannst aber Hidden Path ausführen und dann Short Cut (Abkürzung) werten.
 

Denjo

Aushilfspinsler
Hallo, ich habe eine frage zu der Karte „umgerichtete Entladung“ Nr.469/557.
da steht ja zum Schluss wiederhole dies 2x...
bedeutet das ich muss 2 weitere male den Zauber erstmal wirken? Ansonsten könnte ich ja einfach 3 Schaden auf einen Gegner machen
 

Lucinator

Testspieler
@Denjo:
Du musst zunächst den Zauber casten. Wenn dir das gelungen ist musst du einmal abweichen vom Feld des Casters aus und das Modell im Zielfeld erleidet einen Schaden (freund und feind). Wiederhole DIES zweimal.
"Dies" bezieht sich auf den kompletten Vorgang nach dem erfolgreichen cast, dh du weichst nochmal ab vom Feld des Casters aus, und dann nochmal. Dh. du verteilst auf 3 Felder jeweils einen Damage, aber mit Abweichung, dh du kannst nicht einfach einem Feld 3 Schaden zuteilen, du musst erstmal schauen wohin der Zauber jedesmal abweicht. Aber eigtl steht das doch auch genauso auf der Karte? Verstehe nicht ganz wie die Frage entstanden ist.

If this spell is cast: Do the following(...) du tust das folgende
Do this two more times (...) Du tust das was vornedran stand noch zweimal. Da der Zauber erfolgreich gecastet wurde ist die Bedingung weiterhin erfüllt für die beiden Wiederholungen, du musst nicht nochmal den Zaubertest machen. Einmal reicht
 
Zuletzt bearbeitet:

HiveTyrantPrometheus

Supergeiler Dinosaurier 🦖
Teammitglied
Super Moderator
Ich habe mal eine Frage zu einer Spielsituation die letztens aufkam gegen die Profiteers. Der Ballon ignoriert sämtliche Hexesbei der Bewegung, ich hatte letztens mit Stormsire den Ballon (der auf einem roten Hexfeld stand) den Platz mit dem Chef (der direkt daneben stand) tauschen lassen, bekommt er dadurch 1 Schaden? (Weil es ja keine konkrete Bewegung an sich ist, er wurd ja weder geschoben noch bewegt)
Wir hatten uns auf "Ja." geeinigt. (Auch wenn ich mir unsicher war, wollte aber unbedingt meine Missionskarte punkten (2+ Spells casten), unabhängig vom Schaden :lol:)
 

Karpath

Blisterschnorrer
Irgendwie ist mir noch nicht so ganz klar, gegen welche Zauberattacken man Abwehrwürfe machen kann. Mein Gegenspieler meinte das man Zauberattacken aus Kraftkarten nicht abwehren kann, sondern eben nur die Attacken die wie ein Waffenprofil auf der Charakterkarte zu finden sind. Stimmt das so?
 

SkrewU

Aushilfspinsler
Unterstützung

Moin zusammen,

wird bei "Rangeattacks" auch die Unterstützungsregel angewandt? Defensiv wie offensiv?

Wir haben das erste Mal mit den Profiteers gespielt und da kam die Frage auf...
 
Zuletzt bearbeitet:

Resture

Bastler
Ich würd gern wieder a weng in Underworlds rein schnuppern, brauch aber die Grundbox nicht (so wies mom. aussieht werd ich eh nur alle paar Monate mal spielen + die Warbands darauf reizen mich auch nicht wirklich). Jetzt hab ich aber des Problem, dass ich scheinbar nicht anders an die Regeln komm. Die von Shadespire hab ich online zwar gefunden, aber die sind ja mittlerweile auch schon wieder veraltet. Hätt mir jemand nen Link, wo man sich die Regeln runter laden kann?
 

HiveTyrantPrometheus

Supergeiler Dinosaurier 🦖
Teammitglied
Super Moderator
Eine Grundbox ist schon empfehlenswert, ich habe das auch vor mich hingeschoben und habe letzten Endes alle Grundboxen ab Nightvault geholt (fehlt also Shadespire ^^), denn Du hast da nicht nur die Regeln, sondern auch Spielbretter und Marker enthalten, als auch wichtige Allgemeine Karten, die dein Deck ergänzen.

Man könnte theoretisch die beiden Banden auch abstoßen für Leute die halt schon genug Regeln haben, die Modelle für AoS brauchen oder sonstwas mit vorhaben.
 
Oben