3 Spielerspiel... Vorschläge?

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
Hallo, werde die Woche wohl ein 1vs1vs1 Spiel haben im Wyrdboard gabs dazu schonmal nen Thread der aber nur Anregungen bietet, Hauptproblem ist: einer der Spieler ist ein Neuling der von mir ne Victoria Crew gestellt bekommt (nichts allzu kompliziertes und alles mit den Downloadstatcarrds, damit er sich einlesen kann)

habt ihr sowas schonmal gespielt und wie waren die Resultate? wenn das gar nicht geht müsste man halt ne 4. Crew (auch da) mit dazunehmen und ich spiele dann quasi mit 2 Crews gegen die beiden anderen.

Hat wer besondere Ideen oder Anreguungen?
 

Obed_Marsh

Erwählter
Von den Missionen würden sich die shared eigentlich gut anbieten da jeder das gleiche dann zu erledigen hat, denke das spart zeit zum erklären ^^. Außer Supply Wagon find ich eigentlich alles ok für ein 3er ffa. Von den Schemes finde ich alles außer Breakthrough und Hold out machbar. Bei Schemes wo du im geheimen was notieren musst könntet ihrs ja so machen das von jeder gegnerischen Crew ein Modell notiert oder das du Spieler A als Hauptgegner hat, Spieler A hat Spieler B und B eben dich. So das man sich eben gegen einen Spieler kümmert aber sich auch bisschen vor dem anderen schützt und das es a) nicht zu massenschlachten kommt oder b) einer nur zusieht und nichts macht.
 

Markgrafgero

Erwählter
Dreier sind meistens mit Problemen verbunden. Außerdem dauern sie nach unserer Erfahrung meistens genauso lange wie zwei normale Spiele.
Wir haben da öfter eins der evil boss-Szenarien gespielt, also die von den Weihnachts- bzw Halloween Event mit einem Npc.
Alternativ kann man auch einen Spieler als Störfaktor einbauen, wenns nicht um gleiche Gewinnchancen für alle geht. Also 2 folgen irgendwelchen "normalen" Strategien und Nummer 3 ist dann die Outlaw Gang, die nur stänkert. Für den bieten sich dann Geschichten wie slaughter oder thwart an.
 

Storm Demon

Blisterschnorrer
Das Problem kennt man ja von irgendwelchen anderen TTs. 3er Spiele scheinen immer eine gewissen Dynamik zu haben, sodass man zuerst einen bestimmten Spieler ausknipst, was für den unfair ist.

Ich denke wichtig ist eine Mission, die alle ausführen müssen, also eine Shared-Strategy passt da sehr gut (wie Obed_Marsh schon vorschlägt). Idealerweise irgendwas, was jeden Spieler in die Mitte zwingt (vllt die mit dem Schatz), weil man dadurch auf jeden Fall ein ordentliches Gekloppe in der Mitte erhält, wasfür Spaß und Spannung sorgt ;).

Alternativ wäre es vllt auch sinnvoll, statt 1v1v1 2v1 zu spielen und den Anfänger in das 2er-Team zu stecken. So kann er spielen und hat jemanden neben sich, der ihm weiterhilft.
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
hmm für Treasure Hun hätt ich ja den Counter gebastelt... und die Idee erscheint mir brauchbar... mal sehen wie sich das regelt bzw. was die Mitspieler sich da wünschen ^^
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
@ Sulphur: och das krieg ich auch noch hin wenns sein muss *lach*
Wobei ich mit den Ressern wirklich noch Lernbedarf habe... die laufen noch nicht so "eingespielt" wie die Neverborn...
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
So damit ihr auch wisst wie es nun letzen Endes abgelaufen ist:

wir haben 1vs.1vs.1 gespielt, 30SS shared treasure hunt +2 Schemes...


Tisch war 36 auf 36. Aufstellungszonen wie folgt:
einer musste an der Mitte einer beliebig gewählten Kante aufstellen und hatte dort einen 12" breiten und 6" tiefen Streifen. die anderen beiden kamen dann in die gegenüberliegenden Ecken jeweils auch mit 6" auf 12" sodass zu jeder Aufstellungszone etwa 18" Abstand waren.
Gespielt wurde folgendes:

Ressurectionists Crew - 30 - Scrap

Nicodem, The Undertaker -- 7 Pool
Grave Spirit [1ss]

Canine Remains [2ss]
Canine Remains [2ss]
Canine Remains [2ss]
Canine Remains [2ss]
Desperate Mercenary [2ss]
Mortimer, The Gravedigger [7ss]
Sue [8ss]

Schemes: Death after Death, Sourrounded by Death

gegen

Arcanists Crew - 30 - Scrap

Colette Du Bois -- 4 Pool

Cassandra, Magician's Apprentice [9ss]
Coryphée [7ss]
Coryphée [7ss]
Gunsmith [6ss]

Schemes: Sabotage, Hold out

gegen

Outcasts Crew - 30 - Scrap

Viktoria -- 7 Pool

Convict Gunslinger [5ss]
Ronin [5ss]
Ronin [5ss]
Taelor [8ss]

Schemes: Kill Protegee (canine reamains), First Blood

Hat wunderbar geklappt (wobei das vorallem der Malifauxmechanic mit dem abwechselndem Ziehen geschuldet ist) und war ein Heidenfetz (ca. 3,5-4h Spielzeit) mit wechselnden Allianzen und heimtückischem Verrat. So hatten die Vics z.b. beide Schemes schon in Turn 1 erfüllt, Colette ebenfalls ihr Sabotage, Der Treasurecounter war massiv in Bewegung und lange im Besitz der Showgirls. Am Ende gewannen die Resser mit 6VP (beide Schemes und ein Punk Zombie der den Counter in Runde 7 doch noch zu fassen bekam), die Vics hatten 4 VP (beide Schemes) die Showgirls 2 (Sabotage) und am Ende standen wirklich unmengen an Untoten aufm Feld während die beiden anderen Crews in Runde 5 das Zeitliche gesegnet hatten. Viele wirklich epische und spannende Szenen und alles was man sich von einem guten SPiel so wünscht. Wir können diesen Modus also für mal ne Abwechslung und ein spannendes Spiel unter Freunden nur weiterempfehlen.
Danke auch an alle die hier Tips und Anregungen gepostet haben, hat uns sehr geholfen! :thumbsup:

Ich geh jetzt pennen... morgen Mittag hab ich mit den Ressern noch ein weiteres Match gegen die Showgirls...
 

Sulphur

Testspieler
So, Fazit:

Shared Treasure Hunt und je 2 Schemes mit Nikodem vs. Vicks vs. Colette
Ergebis: Nikodem 6VP
Vicks 4VP
Colette 2 VP

Lief alles Super flüssig, bis Runde 5 war noch alles völlig offen, es hätte noch jeder recht einfach gewinnen können. Multiplayerspiele funktionieren v.a. wegen der abwechselnden Aktivierung sehr gut, da man immer sofort reagieren kann und mit den richtigen Strategies und Schemes verhindert man auch die typischen 1 vs. 2 Situationen.
Regelanpassungen waren nicht nötig.

So, weitere Spielbeschreibung überlasse ich aber Darios, schließlich ist es sein Thread ^_^

Edit: lol... zwei Minuten später... :p
 
Zuletzt bearbeitet:

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
i ninjaed you! Mit einem Samurai Punk Zombie!!!!

aber danke fürs, Rückmelden, so sollte es sein ^^
 

Markgrafgero

Erwählter
Schemes: Kill Protegee (canine reamains), First Blood

So hatten die Vics z.b. beide Schemes schon in Turn 1 erfüllt

So etwas ist zum Beispiel ein Dreierproblem. First blood ist auch erfüllt, wenn sich die beiden Mitspieler gegenseitig ein Modell weghauen und man selbst in der Ecke steht. Sichere 2 VP, wenn die andern nicht drauf achten.

Kill Protegee muss übrigens auf das teuerste Minion gehen, und das wär hier Cassandra gewesen. Die ist net so einfach wegzukriegen wie ein Hundi.
 

Darios

Wyrd Henchman
Teammitglied
Super Moderator
Ah damn... das hatten wir schlichtweg übersehen... bzw. halt... kann sein dass das Scheme Grudge war...? Und naja: ist halt fast so easy wie Sabotage für ne Colettecrew... Hat aber den Spielspass nicht gestört ^^
 

Sulphur

Testspieler
Ja, es war Grudge... und wir haben übersehen, dass das nur von einem Non-Master-Model erfüllt werden kann. Hat aber keinen Enfluss auf den Rest gehabt, war trotzdem das beste Malifaux Game für mich bisher!
 
Oben