6. Edition - Weshalb so kurzlebig?

Out

Eingeweihter
Servus. Ich lese atm ein Regelbuch der sechsten Edition und finde dass viele coole Regeln drin sind. Stichwort Rumpfpunkte für Fahrzeuge und Schnellschüsse i.Allg.
Mir gefällt wie Regeln aus der zweiten Edition teilweise wiedereingeführt und an das Gerüst der dritten Edition angepasst wurden.

Soweit ich weiß gabs die 6. Edition aber nur zwei Jahre und das macht mich misstrauisch. Gibt es einen Grund dafür, dass die Regeln nur so kurz offiziell verwendet wurden? Gab es ein großes Ungleichgewicht da oder war irgendwas nicht gut genug durchdacht?
Womit hängt die kurze Lebensphase der sechsten Edition zusammen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Zekatar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Soweit man das weiß, hat sie den Regelschreibern einfach nicht gefallen und war eher eine Art Vorbereitung und Testphase für die 7..
 

Zekatar

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Nö. Vor allem in Sachen Geländeregeln war sie auch deutlich ausgefeilter als die 7. Edition.
Dort ist als positive Neuerung vor allem die Psiphase dazu gekommen.
 
Oben