40k đźĄ‡ 🤖 Alte Liebe rostet nicht 🤖 Staticxs Dynastie / Heavy Destroyers Update #561

Steve Bale

Malermeister
STATICXS DYNASTIE ARMY 1000.jpg

Aktivierung der Reanimationsprotokolle

2009 bin ich das erste Mal mit Warhammer 40.000 in Kontakt getreten und war sofort begeistert, von dem Spiel und der Gesellschaft unter Freunden. Der erste Kontakt war ein Armageddon Spiel, natĂĽrlich ohne eigener Armee. Ich wollte nun selbst einsteigen und habe sehr lange ĂĽberlegt welches Volk ich spielen soll und da mich Necrons von Anfang an einfach am meisten faszinierten, habe ich mich natĂĽrlich auch fĂĽr diese entschieden… der Aufbau einer Legion von Maschine hatte somit begonnen.​

+++ Meine alte Armee bevor sie in den Stasisschlaf ging +++

CIMG0517.JPG
Irgendwann hat sich dann die Spielgruppe zerschlagen, aus beruflichen oder familiären Gründen. Zunächst bin ich auf Turniere gegangen und hatte 2011/2012 mit Necrons sogar ein Turnier gewinnen können. Aus Zeitmangel und anderer Prioritäten musste auch ich dieses Hobby aufgeben... vorerst.

Nach einer gewissen Zeit habe ich jedoch unseren alten Orkspieler getroffen und sagte spontan zu ihm, dass wir mal wieder spielen sollten, blöd nur wenn man seine Armee fast komplett verkauft hat.

Ich konnte sogar noch ein Restbestand an Kriegern und Lords finden, somit habe ich doch eine kleine Vorhut auf der ich aufbauen kann. Das neue Farbschema, welches ich jetzt für diesen Aufbau verwende, ist sehr stark an der Nikholov Dynastie angelehnt. Es ermöglicht trotz Zeitmangel einen zügigen Ausbau der Armee, sieht dabei sehr gut und bedrohlich aus.

Alte Liebe rostet nicht… der Aufbau kann nun beginnen.​

Stand: 13.02.2021

STATICXS FRAME Skorpekh Lord 1000.jpg


+++ INDEX +++





+++ RELIKTE +++

BAM0215_.jpg
bam-0121-png.32061

winter-eventgold-jpg.38029

full
BAM-Nominierung.jpg
GWFW GENERALS VI.jpg
full
11.2020 - 03.2021​
11.2020​
FANWORLD GENERALS VI​
03.2021​
04.2021​
12.2020​
FANWORLD GENERALS VII​
01.2021​
 
Zuletzt bearbeitet:

Steve Bale

Malermeister
STATICXS BANNER TIME BEAM 1000.png


++++++ Im Prozess des Erwachens ++++++

+++ 3 Heavy Lokhust Destroyers +++


++++++ MAI 2021 ++++++
02.05.2021Short Clip Nr. 7 - Royal WardenDIREKTLINK
10.05.2021Anmeldung fĂĽr Fanworld Generals Event VIIIDIREKTLINK
10.05.2021WIP 1 - Chronomancer & TechnomancerDIREKTLINK
13.05.2021WIP 2 - Chronomancer & TechnomancerDIREKTLINK
14.05.2021WIP 3 - Technomancer und ChronomancerDIREKTLINK
16.05.2021WIP 4 - Chronomancer & TechnomancerDIREKTLINK
19.05.2021Fertigstellung ChronomancerDIREKTLINK
21.05.2021Short Clip Nr. 8 - ChronomancerDIREKTLINK
22.05.2021Technomancer fertig gestelltDIREKTLINK


++++++ APRIL 2021 ++++++
02.04.2021WIP Warriors - BaseDIREKTLINK
04.04.2021Tutorial zur Herstellung von Silikon-Gussformen fĂĽr Resin-Wasser-BasesDIREKTLINK
05.04.2021Royal Warden und Technomancer ZusammenbauDIREKTLINK
07.04.2021Fertigstellung Warriors mit Gauss Reaper 10 StĂĽck und Abgabe Fanworld Generals Event VIDIREKTLINK
07.04.2021Abgabe Ergebnis für Fanworld⍟Generals - Event VIDIREKTLINK
18.04.2021Anmeldung fĂĽr Fanworld Generals Event VIIDIREKTLINK
20.04.2021WIP Plasmancer und Royal WardenDIREKTLINK
20.04.2021Short Clip Nr. 4 Skorpekh DestroyerDIREKTLINK
21.04.2021WIP Nr. 2 - Royal Warden und PlasmancerDIREKTLINK
23.04.2021Chronomancer WIPDIREKTLINK
25.04.2021Royal Warden FertigstellungDIREKTLINK
27.04.2021Short Clip Nr. 5 - WarriorsDIREKTLINK
28.04.2021Fertigstellung - PlasmancerDIREKTLINK
29.04.2021Short Clip Nr. 6 -PlasmancerDIREKTLINK
29.04.2021WIP - TechnomancerDIREKTLINK


++++++ MĂ„RZ 2021 ++++++
05.03.2021WIP = WarriorsDIREKTLINK
08.03.2021Anmeldung fĂĽr Fanworld Generals Event VIDIREKTLINK
10.03.2021Neues WIP der WarriorsDIREKTLINK
12.03.2021Neuer Zwischenstand WarriorsDIREKTLINK
13.03.2021Aktualisierung der ersten Seite / Post 1 und 2---
13.03.2021Erläuterung zum zuletzt gespielten ArmeelistenkonzeptDIREKTLINK
13.03.2021Aktualisierung Avatar---
14.03.2021Short Clip Nr. 1 - Seth the Butcher - und WIP Necrons WarriorsDIREKTLINK
15.03.2021Errungenschaft 1. Platz Winterevent 20/21DIREKTLINK
17.03.2021Skorpekh Destroyer Short Clip Nr. 2DIREKTLINK
20.03.2021Testmini Nummer 1 fĂĽr Gauss EffektDIREKTLINK
21.03.2021Testmini Nr. 2 fĂĽr den Gauss EffektDIREKTLINK
21.03.2021Testmini Nr. 3 fĂĽr den Gauss EffektDIREKTLINK
22.03.2021Testmini Nr. 4 fĂĽr den Gauss Effekt + Umfrage zur Abstimmung des Gauss EffektsDIREKTLINK
23.03.2021Short Clip Nr. 3 - Skorpekh DestroyerDIREKTLINK
31.03.2021WIP Warriors mit gewähltem Gauss-EffektDIREKTLINK


++++++ FEBRUAR 2021 ++++++

02.02.2021Fertigstellung Skorpekh Lord und somit Pflichtaufgabe Winter-Event erfĂĽlltDIREKTLINK
03.02.2021Erstes Teaser Video erstelltDIREKTLINK
06.02.2021Drehtag fĂĽr die Winter-Event WahlpflichtaufgabeDIREKTLINK
07.02.2021Auszeichnung BAM 01.2021 - Bester ArmeeaufbauDIREKTLINK
08.02.2021Fertigstellung Winter Event Wahlpflichtaufgabe - 3 Skorpekh DestroyersDIREKTLINK
10.02.2021WIP = Warriors In PartymodeDIREKTLINK
12.02.2021Update Nr. 2 der WarriorsDIREKTLINK
13.02.2021Erstellung eines neuen Armeebanners inklusive ArmeefotoDIREKTLINK


++++++ JANUAR 2021 ++++++
01.01.2021Nominierung fĂĽr den besten Armeeaufbau Dezember 2020DIREKTLINK
02.01.2021Bildmaterial und Formatierungen auf Seite 1 aktualisiert---
03.01.2021WIP Update Skorpekh Lord Nr.2 und Nr.3DIREKTLINK
04.01.2021Bilder Lokhusta Lord hinzugefĂĽgtDIREKTLINK
05.01.2021Bilder Objective Markers hinzugefĂĽgtDIREKTLINK
07.01.2021WIP Update Skorpekh Lord Nr.4 und Nr.5 + TuTDIREKTLINK
08.01.2021Update Nr.6 fĂĽr den Skorpekh Lord + TuTDIREKTLINK
09.01.20217. WIP Update Skorpekh Lord + TuTDIREKTLINK
10.01.2021Update Skorpekh Lord Nr.8+ TuTDIREKTLINK
11.01.20219. WIP Update Skorpekh Lord + Tutorial fĂĽr die einzelnen WIP SchritteDIREKTLINK
13.01.2021Update 10 Skorpekh Lord + Base TutorialDIREKTLINK
16.01.2021Beginn Skorpekh DestruktorenDIREKTLINK
17.01.2021Update Destruktoren & Hilfeanfrage fĂĽr Skorpekh Lord BaseDIREKTLINK
21.01.2021Destruktoren ZwischenstandDIREKTLINK


++++++ 2020 ++++++

16.11.2020Prozess des Wiedererwachens eingeleitetDIREKTLINK
28.11.2020Bemalung Skarabäen gestartetDIREKTLINK
01.12.2020Nominierung fĂĽr den besten Armeeaufbau November 2020DIREKTLINK
20.12.2020Fertigstellung Scarab swarms - 26 Stk.DIREKTLINK
28.12.2020Anmeldung Winterevent ArmeeaufbauDIREKTLINK
29.12.2020Baubeginn Skorpekh Lord und Fertigstellung Banner "Update"DIREKTLINK


++++++ 2015 ++++++
08.01.2015Auszeichnung für das DezembergelöbnisDIREKTLINK
11.02.2015Fertigstellung der DeathmarksDIREKTLINK
14.02.2015Erstes Spiel mit dem neuen Codex absolviertDIREKTLINK
22.02.2015Nemesor Kayyne der Uralte fertig gestelltDIREKTLINK
25.02.2015Gruppenbild und Deathmark Bilder fertigDIREKTLINK
27.02.2015Abgabe des Gelöbnisses für März 2015DIREKTLINK
10.03.2015Nominierung fĂĽr den besten Armeeaufbau Februar 2015DIREKTLINK
16.03.2015Erweiterung des HintergrundesDIREKTLINK
18.03.2015Fertigstellung von 3 Tomb BladesDIREKTLINK
19.03.2015Wahl zum besten Armeeaufbau im Februar 2015DIREKTLINK
23.03.2015Beginn der Erstellung von 6 MissionszielmarkernDIREKTLINK
02.04.2015Abgabe des Gelöbnisses für April 2015DIREKTLINK
07.04.20156 Missionszielmarker fertigDIREKTLINK
13.04.2015Battlereport Eldar vs NecronsDIREKTLINK

++++++ 2014 ++++++
09.2014Reanimierung der Necrons---
26.11.2014Start des ArmeeaufbausDIREKTLINK
26.11.2014Abgabe des Gelöbnisses für Dezember 2014DIREKTLINK
21.12.2014Erfüllung der Gelöbnisse "Ein Spiel spielen" und "Kauf einer Arbeitsleuchte"siehe links
27.12.2014Fertigstellung des Destruktorlords, Extinktoren, Phantome und Lord RoandhisDIREKTLINK
30.12.2014Fertig: Lord Arges auf Kommando-GleiterDIREKTLINK
30.12.2014Fertig: Annhilator-GleiterDIREKTLINK
30.12.2014Abgabe des Gelöbnisses für Januar 2015DIREKTLINK
 
Zuletzt bearbeitet:

Steve Bale

Malermeister
STATICXS BANNER BACKGROUND 1000.png


861.M41 Die Ankunft


Nachdem die Blockade der Silver Skulls im Lazar-System zerschmettert wurde, begab sich Anrakyr der Reisende auf seine ursprüngliche Mission: die Vereinigung aller Dynastien. Nach den alten Sternenkarten begab sich Anrakyr auf den Weg zum Halo Star Segmentum, mit dem Ziel eine der stärksten und mächtigsten Dynastien aus dem Stasisschlaf zu erwecken.

Kronus IV ist eine tote Welt, tief im Innern durchzogen mit Gängen zu Hallen, die so groß sind wie kleine Monde. Anrakyr betrat in Begleitung seiner Leibwache die größte aller Hallen und blickte auf ein Gebäude beeindruckender Größe. Er stand sehr lang einfach regungslos dar, die Stille umgab ihn und plötzlich setzten er und sein Trupp sich in Bewegung, geradewegs auf den Megalithen zu!

Das Portal zum Megalith öffnete sich in einem brennenden Orange, so hell wie die Hölle selbst. Anrakyr tritt durch das Portal und im nächsten Augenblick stand er in einem Kontrollraum zur Überwachung der Stasisgrüfte. Die Reanimationprotokolle wurden aktiviert! Die Staticxs Dynastie wird aus dem Schlaf gerissen, bereit den Tod erneut über die Welten zu bringen.

Nachdem die Verteidigungsanlagen von Kronus IV erfolgreich aktiviert wurden, begann auch Khayyne der Uralte aus seinem Äonenschlaf aufzuerstehen. Anrakyr forderte wie üblich einen Zehntel der Krieger und Waffen ein, um weitere Welten aus den Händen niederer Völker zu befreien und er bekam was er verlangte. Khayyne übernahm die Kontrolle, ließ die Gruftwelten im ganzen System aktivieren und begann seine Legion zu versammeln.

Die Herrschaft der Staticxs Dynastie ist unausweichlich…

…Ihre Zahl ist Legion. Ihr Name ist Tod.​


862.M41 Das BĂĽndnis


Kayyne befahl weitere Gruftwelten zu erwecken und sein Wille sollte geschehen. Eine kleine Cohorte machte sich auf die Reise in den Calixis Sektor um die Gruftwelt MALFI IV zu reaktivieren.

Angekommen beobachtete Lord Roandhis vom niederen Orbit aus, jenen Teil der Planetenoberfläche, wo sich das versteckte Hauptportal zur Gruftanlage befand. Dort entdeckte er eine terranische Expeditionskolonie welche von einer Streitkraft der Eldar bedränkt wurde. Die Kolonie wurde von Einheiten des Astra Militarum und der Dark Angels unterstützt, um die Xenos vom Antlitz der Planetenoberfläche zu vertreiben.

Roandhis erkannte, dass die Chancen für seine Cohorte nicht hoch genug waren, um sich zum Portal durchzuschlagen. Auf der Oberfläche angekommen schlug er den Eldar ein ungewöhnliches Bündnis vor, nur um sein eigenes Ziel zu erreichen. Die filigranen Xenos gingen dieses Bündnis ein, mit dem Wissen zu jeder Zeit in den Rücken gefallen zu werden. Doch das gestohlene Artefakt, welches sich im Besitz der Menschen befand, musste um jeden Preis geborgen werden.

Der Plan ging auf, die Kolonie wurde vernichtet, die letzten Einheiten der Menschen flohen vom Planeten, die ausgedĂĽnnten Eldar konnten ihr Artefakt bergen und fliehen.

Angekommen in der Kontrollzentrale, konnte die Gruftwelt reaktiviert werden…​


862.M41Die RĂĽckeroberung


Kayyne war es, der die Sternengötter mit Energien der Necrontyr fütterte und er war es auch, der diese Macht den Göttern wieder genommen hatte. Mit der Kraft der Sonnen war es ihm gelungen den Nightbringer zu bezwingen und die Splitter in Tesserakt Verließen zu verbannen.

Unter den Füßen der imperialen Armee zog sich ein Riss quer über das Schlachtfeld. Eldar und Menschen bemerken es, doch es war zu spät. Der Boden brach unter einer schwarzen Staubwolke zusammen. Das Knallen der Kanonen und Gewehre verstummte. Doch das geschah nur für wenige Augenblicke, denn orange-gelbe Blitze erhellten die schwarze Staubwolke und Schreie schallten über das Schlachtfeld. Ein dumpfes vibrieren kam aus der Dunkelheit, Umrisse waren zu erkennen. Ein Monolith, der Tod.

Kayyne der Uralte erweckte seine Gruftwelt Dragono I, auf der schon seit langer Zeit ein Konflikt zwischen der Menschen und Eldar herrschte. Doch dieser Krieg ist nun ein anderer, es ist jetzt der der Necrons!
Die Rückeroberungslegion marschierte geräuschlos, kalt und tödlich auf die Feinde der Gruftwelt zu. Begleitet von Stalkern des Triachs und Ghostarcs, kommandierte Kayyne persönlich seine Armee. Zahlenmäßig waren die Necrons unterlegen, doch sie sind zäh. Dies machte sich bemerkbar, als die Panzer des Imperiums ihre Geschütze in die Necrons feuerten, diese sich nach und nach wieder zusammensetzten und die Ghostarcs neue Warrios produzierten. Ein Panzer nach dem anderen wurde durch die Gaussintegratoren der Warrios in ihre Atome zerlegt, ein gesamtes Bataillon. Beeindruckt durch die Zerstörungskraft der Necrons, verbündeten sich die Eldar mit den Menschen während der Schlacht, um die Maschinen zu bekämpfen. Ein Avatar näherte sich Kayyne, doch dieser konnte den Kriegsherrn nicht erreichen…Deathmarks haben ihn abgefangen.

Im Laufe der Schlacht wurden die Feinde immer weniger und die Necrons zählten kaum Verluste… Canoptek Wraiths schlachteten sich durch Eldar und Menschen zugleich, die Motivation brach auf beiden Gegnerseiten. Als die Leichenberge immer höher wurden, stand der Sieg kurz bevor… die Gruftwelt konnte zurückerobert werden.

Die Galaxis muss sich vorbereiten, auf einen neuen Feind, auf den Tod!​
 
Zuletzt bearbeitet:

Steve Bale

Malermeister
STATICXS BANNER LEGION 1000.png


Hier werden vorhandene und kommende Modelle gelistet.

Aktualisierung folgt umgehend. (Stand 30.12.2020)



Orange = Modell vorhanden, Rot = WIP, GrĂĽn = Fertig, Schwarz = aktuell in Planung


+++ HQ +++

Nemesor Kayyne der Uralte (Overlord)
90 Punkte

Hochlord

Kriegssense
Gedankenkontrollskarabäen
Durasempisches Geflecht
Tesserakt-Labyrinth
Phasenverzerrer

+ Kommando-Gleiter
- Tesla-Kanone
- - - > 275 Punkte

Destruktor-Lord

Kriegssense
Durasempisches Geflecht
Gedankenkontrollskarabäen
- - > 160 Punkte



Overlord
Kriegssense
Regeneratorsphäre

Herrscherrat
+ - Lord
- Kriegssense
+ - Lord
- Kriegssense
+ - Lord
- Kriegssense
- - - > 135 Punkte

+++ ELITE +++

5 Eliminatoren
- - - > 95 Punkte

5 Eliminatoren
- - - > 95 Punkte

+++ STANDARD +++

5 Extinktoren

Tesla-Karabiner
- - > 85 Punkte


5 Extinktoren

Tesla-Karabiner
- - > 85 Punkte


10 Necron-Krieger
+ - Geister-Barke
- - - > 245 Punkte

10 Necron-Krieger
+ - Geister-Barke
- - - > 245 Punkte

+++ STURM +++

6 Kanoptech-Phantome

2 x Fesselspulen
- - > 230 Punkte



10 Kanoptech-Skarabäen
- - - > 150 Punkte

10 Kanoptech-Skarabäen
- - - > 150 Punkte

3 Tomb Blades

Partikelkanone
Nebuloskope
Schildplatten
- - > 24 Punkte

+++ UNTERSTĂśTZUNG +++

Annihilator-Gleiter

Tesla-Kanone
- - > 90 Punkte

Annihilator-Gleiter
Tesla-Kanone
- - > 90 Punkte
 
Zuletzt bearbeitet:

Steve Bale

Malermeister
STATICXS BANNER HQ 1000.png

Hier gibt es Bilder von fertigen HQ-Modellen.


+++ Nemesor Kayyne der Uralte +++

STATICXS NECRONTYR KAYYNE.jpg


+++ Royal Warden +++


STATICXS ROYAL WARDEN 1000.jpg


+++ Plasmancer +++


0abc93ef-3a37-4a3c-9601-2a55d74f783b-jpeg.45228



+++ Chronomancer +++


staticxs-chronomancer-1200-jpg.48784



+++ Seth The Butcher +++


STATICXS FRAME Skorpekh Lord 1000.jpg


+++ Lord Arges auf Kommando-Gleiter +++


STATICXS COMMAND BARGE 1000.jpg


+++ Destruktorlord mit Kriegssense +++

STATICXS FRAME LOKHUSTA LORD 1000.jpg.jpg


+++ Lord Roandhis mit Kriegssense und Regenerator +++




+++ Lord Arges mit Kriegssense +++


PLATZHALTER​
 
Zuletzt bearbeitet:

Steve Bale

Malermeister
STATICXS BANNER ARMY LISTS 1000.png



Hier wird die zuletzt gespielte Armeeliste beschrieben
Stand 07.03.2021



++ Auxiliary Support Detachment -2CP (Necrons) [28 PL, -3CP, 598pts] ++

+ Configuration +

Detachment CP [-2CP]

Dynasty Choice:
Dynasty: Mephrit


+ HQ +

Royal Warden [4 PL, -1CP, 75pts]:
Dynastic Heirlooms, Relic: Veil of Darkness


+ Troops +

Immortals [8 PL, 170pts]:
Gauss Blaster, 10x Immortal

Necron Warriors [12 PL, 260pts]
. 20x Necron Warrior (Gauss Reaper): 20x Gauss Reaper


+ Fast Attack +

Tomb Blades [4 PL, 93pts]

. Tomb Blade: Nebuloscope, Particle Beamer, Shieldvanes
. Tomb Blade: Nebuloscope, Particle Beamer, Shieldvanes
. Tomb Blade: Nebuloscope, Particle Beamer, Shieldvanes


++ Auxiliary Support Detachment -2CP (Necrons) [46 PL, -2CP, 902pts] ++

+ Configuration +

Detachment CP [-2CP]

Dynasty Choice:
Circumstance of Awakening: Relentlessly Expansionist, Dynastic Tradition: Eternal Conquerors, Dynasty: <Custom>


+ HQ +

Catacomb Command Barge [9 PL, 150pts]:
Gauss Cannon, Staff of Light, Warlord, Warlord Trait (Codex 1): Enduring Will

Skorpekh Lord [7 PL, 130pts]


+ Troops +

Necron Warriors [12 PL, 247pts]

. 19x Necron Warrior (Gauss Flayer): 19x Gauss Flayer

+ Elites +

Canoptek Plasmacyte [1 PL, 15pts]

Skorpekh Destroyers [5 PL, 105pts]:
Skorpekh Destroyer (Reap-Blade)
. 2x Skorpekh Destroyer (Thresher): 2x Hyperphase Threshers

+ Fast Attack +

Canoptek Scarab Swarms [2 PL, 45pts]

. 3x Canoptek Scarab Swarm: 3x Feeder Mandibles

Canoptek Wraiths [10 PL, 210pts]
. 6x Canoptek Wraith (Claws): 6x Vicious Claws

++ Total: [74 PL, -5CP, 1,500pts] ++

Created with BattleScribe
 
Zuletzt bearbeitet:

Steve Bale

Malermeister
STATICXS BANNER BATTLE REPORTS 1000.png

Hier werden epische Gefechte protokolliert und in der Datenbank gespeichert

862.M41 Das BĂĽndnis



Schlachtprotokoll

Khayyne befahl weitere Gruftwelten zu erwecken und sein Wille sollte geschehen. Eine kleine Cohorte machte sich auf die Reise in den Calixis Sektor um die Gruftwelt MALFI IV zu reaktivieren.

Angekommen beobachtete Lord Roandhis vom niederen Orbit aus, jenen Teil der Planetenoberfläche, wo sich das versteckte Hauptportal zur Gruftanlage befand. Dort entdeckte er eine terranische Expeditionskolonie welche von einer Streitkraft der Eldar bedränkt wurde. Die Kolonie wurde von Einheiten des Astra Militarum und der Dark Angels unterstützt, um die Xenos vom Antlitz der Planetenoberfläche zu vertreiben.

Roandhis erkannte, dass die Chancen für seine Cohorte nicht hoch genug waren, um sich zum Portal durchzuschlagen. Auf der Oberfläche angekommen schlug er den Eldar ein ungewöhnliches Bündnis vor, nur um sein eigenes Ziel zu erreichen. Die filigranen Xenos gingen dieses Bündnis ein, mit dem Wissen zu jeder Zeit in den Rücken gefallen zu werden. Doch das gestohlene Artefakt, welches sich im Besitz der Menschen befand, musste um jeden Preis geborgen werden.

Der Plan ging auf, die Kolonie wurde vernichtet, die letzten Einheiten der Menschen flohen vom Planeten, die ausgedĂĽnnten Eldar konnten ihr Artefakt bergen und fliehen.

Angekommen in der Kontrollzentrale, konnte die Gruftwelt reaktiviert werden…



Armeeliste
Kombiniertes Kontingent: Necrons
*************** 2 HQ ***************
Hochlord, Kriegssense, Gedankenkontrollskarabäen, Durasempisches Geflecht, Phasenverzerrer
+ Kommando-Gleiter, Tesla-Kanone -> 80 Pkt.
- - - > 255 Punkte

Destruktor-Lord, Kriegssense, Durasempisches Geflecht, Gedankenkontrollskarabäen
- - - > 160 Punkte

Herrscherrat
  • Bote der Verzweiflung -> 30 Pkt.
  • Bote der Zerstörung, Solarimpuls -> 55 Pkt.
- - - > 85 Punkte

*************** 1 Elite ***************
Jagdläufer des Triarchats, Hitzestrahler
- - - > 150 Punkte

*************** 3 Standard ***************
5 Extinktoren, Tesla-Karabiner
- - - > 85 Punkte

5 Extinktoren, Tesla-Karabiner
- - - > 85 Punkte

5 Necron-Krieger
+ Geister-Barke -> 115 Pkt.
- - - > 180 Punkte

*************** 1 Sturm ***************
6 Kanoptech-Phantome, 2 x Fesselspulen
- - - > 230 Punkte

*************** 3 UnterstĂĽtzung ***************
Annihilator-Gleiter, Tesla-Kanone
- - - > 90 Punkte

Annihilator-Gleiter, Tesla-Kanone
- - - > 90 Punkte

Annihilator-Gleiter, Tesla-Kanone
- - - > 90 Punkte


Gesamtpunkte Necrons : 1500

 
Zuletzt bearbeitet:

Steve Bale

Malermeister
STATICXS BANNER TUTORIAL 1000.png

Tutorials rund um die Staticxs Dynastie

++++++
Ein Tutorial anhand der Annihilation Barge Rostbemalung
Schritt 1: SprĂĽhgrundierung in Silber (Plate Mail Metal von Armypainter)

Schritt 2: Mit schwarzer Ink die silbernen Teile tuschen. (Black ink von Armypainter)

Schritt 3: Die späteren grünen Stellen mit Grau (Medium Sea Grey von Vallejo-Model Color)) bemalen, so deckt das Grün besser und wird nicht dunkler als das aus der Sprühdose.

Schritt 4: Die erwähnten grünen Stellen dann mit Army Green bemalen (von Armypainter).

Schritt 5: Mit einem alten Blisterschwamm (wichtig ist unterschiedlich Kanten hinein zu schneiden) die grünen Stellen mit einem Schwarz betupfen, am stärksten an den Kanten.

Schritt 6: Mit einen TrockenbĂĽrstpinsel in Vallejo Model Wash - Dust Rust tunken und auf einem Tuch abtupfen bis nicht mehr viel Farbe auf dem Pinsel ist.

  • Als erstes werden alle silbernen Stellen betupft, dann trocknen lassen und 4-6 mal wiederholen.​
  • Dann werden die Stellen betupft, die vorher mit dem Blisterschwamm bearbeitet wurden, durch den Flugrost kann hier etwas groĂźflächiger gearbeitet werden. Auch hier sollten mindestens 4 Schichten aufgetragen werden, ich mache zum Abschluss nochmal an den Kanten eine fĂĽnfte Schicht.​

Wie versprochen zeige ich Euch die Herstellung der Silikon-Gussformen. Inspiriert und motiviert durch @Ordenspriester Raziel beinhaltet die Gestaltung meiner Bases Sumpfwasser auf 2k Resinwasser. Bei den allersten versuche gab es durch die abgeschrägten Baseränder Schwierigkeiten mit dem abdichten und der Genauigkeit der symmetrischen Form der fertigen Ergebnisse. Zudem ist der Aufwand für das abdichten einfach zu groß meiner Meinung nach.

Um die Probleme zu lösen suchte ich nach Gussformen und bin dabei auf ein Set von Greenstuff World gestoßen, jedoch ist es viel zu teuer wenn es von jeder Größe nur eine Form gibt. Wenn man viele Modelle gleichzeitig gießen will, dann braucht man schon ein paar davon. Dachte dann, das kann man sicherlich auch selbst machen. :) Und hier ist nun mein Tutorial.

STATICXS FRAME SILICON MOLDS 1 AND 2.jpg
Step 1:
Was wird benötigt:
  • Ein 2k Resin Set (Die Spritzen sind im Set, alternativ kann man das Verhältnis mit einer KĂĽchenwaage abwiegen, da die Dichte der Materialien gleich ist).
  • Einen Pappbecher zum mixen und zum einfachen entsorgen.
  • Einen RĂĽhrstab aus Holz.
  • Eine Alpha Gussform. In meinem Fall 32mm und 50mm.

Step 2:
Im zweiten Schritt werden die Komponenten des Resins gemischt und in die Form gegossen. Es ist wichtig die Form voll aufzugieĂźen und glatt zu streichen. Somit werden Unebenheiten der Silikon-Gussformen verhindert. Dann 24 Stunden trocknen lassen.

Diesen Schritt kann man beliebig oft wiederholen, in meinem Fall habe ich 2 StĂĽck hergestellt.


STATICXS FRAME SILICON MOLDS 3 AND 4.jpg
Step 3:
Im dritten Schritt sieht man jeweils die Resin-Alpha-Güsse und zwei fertige Kunststoffformen. Sollte man so etwas bereits im Haus haben, ist dies angenehmer und einfacher anzuwenden und es läuft garantiert nichts aus. Um später das Silikon nicht zu verschwenden, ist diese Kunststoffform nur für die 50mm Gussform gedacht.

Der Resinguss rechts auĂźen ist nicht komplett durchgetrocknet, hatte jedoch keine Auswirkung auf das Endergebnis.

ALTERNATIV: Wenn man einen 3D Drucker hat, könnte man die Alpha-Güsse auch damit herstellen oder aus MDF, beziehungsweise auch aus anderen Materialien.

Step 4:
In diesem Schritt sieht man gut, dass der 50mm Resinguss gut hinein passt. Damit der Guss später nicht verrutscht, wurde dieser fixiert mit ein bisschen Sekundenkleber, ist aber nicht dringend notwendig wie sich später herausstellte.


STATICXS FRAME SILICON MOLDS 5 AND 6.jpg
Step 5:
Für die 32mm gab es leider keine fertigen Gussformen, daher der traditionelle Weg. Mit Kunststofffolie eine ungefähre 40mm Form basteln, mit Malerkreppband alles gut abdichten.

Step 6:
Im sechsten Schritt das Resinstück zentral in der Form positionieren. Wer möchte kann mit einem kleinen tropfen das Resin fixieren.


STATICXS FRAME SILICON MOLDS 7 AND 8.jpg
Step 7:
Nun brauchen wir:
  • Silikon-Kautschuk, dies benötigen wir da es besonders flexibel ist und sich das aufgegossene und gehärtete Resin ganz einfach lösen lässt.
  • Messbecher, alternativ wieder eine KĂĽchenwaage.
  • Einen RĂĽhrstab.
  • Einen Pappbecher.
Beide Komponenten des Silikons werden laut Packungsbeilage 1:1 gemischt und dann 3 Minuten lang verrĂĽhrt.

Step 8:
In diesem Schritt wird das Silkongemisch aufgegossen. Hierbei ist es ganz wichtig, dass der Untergrund eben ist. Dann 12 Stunden warten und die Gussformen aus Silikon-Kautschuk sind fertig.


STATICXS FRAME SILICON MOLDS 9 AND 10.jpg
Step 9:
Die vorherigen Schritte habe ich einmal wiederholt, da 4 eigene und die originale Gussform für mich genügen. Unebenheiten an den Kanten können beliebig entfernt werden. In meinem Fall waren die ersten etwas unsauber, behindert jedoch das Ergebnis nicht.

Step: 10
Im letzten Schritt dann der Test ob alles passt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aquillion

Codexleser
Da bin ich mal gespannt. Hört sich bis jetzt auf jedenfall stimmig an. Werde den Tread auf alle Fälle weiterverfolgen.

Ps.: Kann daran liegen das ich auf einem Mobil Gerät eingeloggt bin. Jedoch sehe auch ich keine Bilder, nur Kästchen da wo die Bilder sein sollten.
 
Oben