Wege aus der Moralwertfalle.

Calidus

Anderas
Hallo Leute,
ich werde immer wieder angeschrieben, dass der neue Orkkodex unspielbar sei wegen des Moralwertproblems.

Das stimmt nicht, sage ich nur.
Ich habe jetzt in diesem Augenblick nur fünf Minuten Zeit, also kommen hier nur meine ersten fünf Blitzgedanken. Es gibt sicher noch mehr Möglichkeiten.

- Da Big Bosspole vom Ghazziesupplement: Macht die Trägereinheit furchtlos.

- Der Stompa: Furchtlosradius für alle Einheiten, die einen kleinen Zeh innerhalb von 6 Zoll haben. Nachteil: Teuer, und wie.

- Dok Grotsnik: Einen Painboy kann man sowieso brauchen. Grotsnik ist ein Painboy mit Warbossprofil, plus er macht seine Einheit furchtlos.

- Zu Dok Grotsnik passt notfalls auch die "Green Tide" aus dem Ghazzisupplement: Warboss, 10 Orkeinheiten, alles eine Einheit. Sprich, 10 Nobs, 10 Bazookas, 80 Ablativlebenspunkte. Mit Grotsnik haben die Feel no Pain und furchtlos. Dies ist ein Weg, doch wieder seine alten Masseorks zu spielen und den Tisch zu sperren - wie alle anderen Masseorks leidet diese Formation natürlich auch unter dem heftigem Beschuss der heute normal ist.

- Ab ins Auto: Nicht sichtbar? Keine Moralwerttests! Im Auto geschützt herumfahren lohnt sich mehr denn je. Siehe auch Blitz-Brigade: Fünf Kampfpanzer mit Scout - und wenn man die zweite Runde hat darf man auch gleich angreifen.

- Bullyboyz. 3x mindestens 5 Meganobs, die alle Furchtlos sind. Sehr geil. Leider auch sehr viele Punkte.

- Ghazzie's Waagh. Du hast schon Einheiten die auf der Flucht sind? Rufe Ghazzies Waagh aus. Sie sammeln sich sofort und sind furchtlos. Vorsicht, wirkt nicht für Gretchins (bzw nur für Einheiten mit ere we go). Als netter zusatzeffekt darf Ghazzies eigene Einheit dann auch rennen wenn es Meganobs sind.

- Schwer gepanzert. Du verlierst den Moralwerttest? Das macht gar nichts wenn du schwer gepanzert bist. Da lachst du über die paar S4 Hits. Siehe Meganobs mit Boss & Pole.

- Warboss im Mob. Moralwert 9 - nicht furchtlos aber besser als gar nichts. Mit "Bellowing Tyrant" oder "Prophet of the Waagh" noch mal deutlich besser.

- Ork Warlord Trait 2 Brüllender Tyrann / Bellowing Tyrant:
MW und Niederhalten Tests widerholen dürfen ist sehr hilfreich um konstant druck machen zu können und nicht durch Niederhalten oder Panik aufgehalten zu werden . Nachteil ist das der Trait erstmals erwürfelt werden muss .

- Boss Zagstrukk als Warlord .
Der Boss hat denn o.g Warlord Trait fest und ist ziemlich günstig .
In Herausforderungen macht der alles mit W4 , schlechten Retter und kein Ewiger Krieger schnell kaputt .
Aufpralltreffer können ja auch in Herausforderungen zum tragen kommen und da kommt die Ini 10 S8 DS 2 Attacke die automatisch trifft echt gut .
Nachteil
Boss Zagstrukk ist relativ fragil

- Council of Waagh: Im Council of Waagh ist das "Banner of da Great Waagh" enthalten, was eine automatische 12 Zoll "Bellowing Tyrant" Blase um die ganze Einheit erschafft; plus die Einheit selber ist "Fearless"; plus Ghazzie ist enthalten wodurch man einmal die ganze Armee furchtlos waaghen kann.
Nachteile: Man muss Ghazzies Warlordtraits würfeln. Das ist schlecht, auch wenn man zwei Traits haben darf. Nachteil 2: Die Einheit hat mindestens 1000 Punkte, was in vielen Fällen einfach inakzeptabel sein dürfte.

Es gibt sicher noch mehr Möglichkeiten. Hiermit seid ihr eingeladen, eure Lösungen zu präsentieren!
 
Zuletzt bearbeitet:

Calidus

Anderas
Das ist eine Formation aus dem Ghazkhull Supplement. Du nimmst 3x mindestens 5 Meganobs, die sind dann Furchtlos, haben Furcht und +1 KG.
 

Frank Dark

Tabletop-Fanatiker
- Da Big Bosspole vom Ghazziesupplement
Nicht jeder Spiel mit dem, zudem hat man dann keinen Stick.
Ausserdem braucht man einen UCM um die MItnehmen zu können und wie du gesagt hast, der hat 9 damit für ihn nicht so wichtig.

- Der Stompa: Furchtlosradius für alle Einheiten, die einen kleinen Zeh innerhalb von 6 Zoll haben.
Ich hab auch einen, nur leider Sagen die meisten das Sie ohne LOW spielen wollen

- Dok Grotsnik: Einen Painboy kann man sowieso brauchen. Grotsnik ist ein Painboy mit Warbossprofil, plus er macht seine Einheit furchtlos.
Der ist wirklich gut! Aber 160p für ein Modell ohne Rettungswurf und leider auch nur 1 ne Einheit

- Ab ins Auto: Nicht sichtbar? Keine Moralwerttests! Im Auto geschützt herumfahren lohnt sich mehr denn je. Siehe auch Blitz-Brigade.
Hier stimmen wir soweit überein, biss die Jungs mal aussteigen ( was sehr häufig passiert )
Und dann NIederhalten Test, 25% Verlust Test + anderes
Auch bring es nichts bei Verlorenen Nahkampf oder kann man nun aus dem Auto raus angreifen?

- Bullyboyz. 3x mindestens 5 Meganobs, die alle Furchtlos sind.
Top Formation, nur gleiches Problem wie Stompa meist nicht erlaubt ( sonst würde ich die permanent nutzen )

- Ghazzie's Waagh. Du hast schon Einheiten die auf der Flucht sind? Rufe Ghazzies Waagh aus. Sie sammeln sich sofort und sind furchtlos.
DAs heist Ghazzi mitnehmen was wieder das LOW Problem hat.

- Warboss im Mob. Moralwert 9 - nicht furchtlos aber besser als gar nichts.
WIe schon gesagt, MW9 ist absulut ok und recht stabil.

- Schwer gepanzert. Du verlierst den Moralwerttest? Das macht gar nichts wenn du schwer gepanzert bist. Da lachst du über die paar S4 Hits. Siehe Meganobs.
Das stimmt absulut drum hab ich eigendlich nur noch Meganobs und Fahrzeuge im Einsatz und die Funktionieren sogar sehr gut.
In zukunft bin ich ein Dosen Spieler, auch wenn der inhalt meiner Doesen Grün ist.

Das MW Problem ist aber auch z.B: gegen Jede Monströse Kreatur. Riptide
Relativ hohe chance das man nur KG1 hat. und das Nerft sogar Meganobz extrem.


Mal gespannt ob das wieder als zu negativ oder winen gelöscht wird.

Den leider bis auf Meganobz hab ich noch keine wirkliche lösung für mehr als 1 nen Trupp gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Calidus

Anderas
Das hört sich für mich so an als ob du dich recht heftig beschränken lässt.
Wenn du auf die Hälfte verzichtest, ist der Codex nicht so gut wie wenn du nicht verzichtest. Klar, oder?
Wir haben zwei AOP und diverse Formationen bekommen, dafür können wir nichts mehr zwischen den FocSlots hin und herschieben.

Kurz und gut: Mit Formationen und den neuen AOP funktionierts ganz gut, mit ohne nicht so gut. Spielt dein Kumpel mit Allies? Dann lass dir die Formationen nicht ausreden - ey, er nutzt zwei FOCs, den CAD und den Ally, also was soll die selbstbeschränkung?
 

Old Faithful

Tabletop-Fanatiker
Ich hätte 2 Vorschläge .

1 . Ork Warlord Trait 2 Brüllender Tyrann .
MW und Niderhalten Tests widerholen dürfen ist gg Beschuss schon mal sehr hilfreich um konstant druck machen zu können und nicht durch Niderhalten oder Panik aufgehalten zu werden .

Nachteil ist das der Trait erstmals erwürfelt werden muss .

2. Boss Zagstrukk als Warlord .
Der Boss hat denn o.g Warlord Trait fest und ist ziemlich günstig .
In Herausforderungen macht der alles mit W4 , schlechten Retter und kein Ewiger Krieger schnell kaputt .
Aufpralltreffer können ja auch in Herausforderungen zum tragen kommen und da kommt die Ini 10 S8 DS 2 Attacke die automatisch trifft echt gut .

Nachteil
Boss Zagstrukk ist relativ fragil .
 

Jaq Draco

Tabletop-Fanatiker
- Da Big Bosspole vom Ghazziesupplement is schon ok auch wenn ich nich weiß, ob man darauf nur Zugriff hat, wenn man auch son Supplement daraus spielt, wenn ja dann bringt das wieder nix. Allerdings is das keine Lösung da es nur 1 Einheit betrifft.
- Der Stompa is ja nun echt ma kein Argument. 800 pts dafür, dass das bissel Schrott drumherum furchtlos wird... weil man ja neben den 800 pts + ca. 300 pts Inhalt ja auch noch soviel hat... ne sorry, den las ich echt nich zählen!
- Dok Grotsnik is leider sehr teuer aber jau geht, wobei der leider echt nich viel aushält. Allerdings is das keine Lösung da es nur 1 Einheit betrifft.
- Ab ins Auto: Ja wenn man die ganze Liste voller Kampfpanza knallt geht das, nur bleibt dann kein Inhalt mehr übrig...
- Bullyboyz. 3x mindestens 5 Meganobs, die alle Furchtlos sind - is totaler Mist da das insgesamt viel zuviele sind, inklusive Panzer fast 1000 pts.
- Ghazzie's Waagh is schon wieder so speziell, zudem is Ghazghkull ein LOW. Wenn du die Formation meinst, die kenn ich jetz nich.
- Schwer gepanzert find ich is auch keine Lösung. Betrifft nur Megabosse aber ändert selbst auch nix am Moralproblem.
- Warboss im Mob is ja auch nur für 1 Einheit.

Generell Calidus, alle deine Vorschläge bzw. fast die Hälfte davon kann man nutzen um genau 2 Einheiten zu schützen.
Der Punkt is, insgesamt kann man das Moralproblem nicht lösen sondern eben nur marginal und bei vereinzelten Einheiten. Wenn man Waaaghboss und Grotsnik nimmt bekommt man also gerade mal 2 Einheiten "moralsicher". Das wars.

Das allgemeine Moralproblem kriegt man aber nunmal nicht gelöst außer mit dem Ghazghkull Waaagh oder Stompa. Letzterer is aber... pff... geh ich garnich weiter drauf ein. :D
Es ist extrem nervig und war eine unnötige Änderung ins Schlechte aber was die Spielweise der Orks anbelangt, so stört die Moralsache nicht soviel wie behauptet wird, zumindest MSU Spieler nich. EBEN weil man da eh schon immer nur nackte 10er Trupps und Megabosse drin hatte.
Nur Massorks sind nun etwas gekniffen.

2. Boss Zagstrukk als Warlord .
Der Boss hat denn o.g Warlord Trait fest und ist ziemlich günstig .
In Herausforderungen macht der alles mit W4 , schlechten Retter und kein Ewiger Krieger schnell kaputt .
Aufpralltreffer können ja auch in Herausforderungen zum tragen kommen und da kommt die Ini 10 S8 DS 2 Attacke die automatisch trifft echt gut .
Jop aber abseits von dieser 1 Attacke, die er nur im Angriff hat, isser aufgeschmissen gegen Chars und sollte daher eher nicht den Nahkampf mit Chars suchen. Vor allem da er wegen seines Warlord Traits auch zu wichtig is denn dieser is ja der eigentliche Grund warum man ihnen nehmen sollte.
Find ich übrigens den besten Vorschlag bisher hier im Thread! :)

Der MW Reroll in 12" für 65 pts is schon echt nich schlecht. Darf man Modelle mit Sprungmodul eigentlich in Transporter packen? Ja oder, nehmen dann 2 Plätze ein wenn ich mich nich irre!?! Bin gerade zu faul nachzugucken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Old Faithful

Tabletop-Fanatiker
Jop aber abseits von dieser 1 Attacke, die er nur im Angriff hat, isser aufgeschmissen gegen Chars und sollte daher eher nicht den Nahkampf mit Chars suchen. Vor allem da er wegen seines Warlord Traits auch zu wichtig is denn dieser is ja der eigentliche Grund warum man ihnen nehmen sollte.
Find ich übrigens den besten Vorschlag bisher hier im Thread!
Ich sagte ja bereits das Zagstrukk sehr wählerisch sein muss wenn er fordert .
HQs mit 4 Retter up , W5 up oder Ewige Krieger muss er natürlich meiden , aber so Sachen wie Scriptoren , Inquisitoren und SM Sarges zerlegt der mit recht hoher wahrscheinlichkeit .
Einmal 2+ und der Sarge ist weg. :D

Schadet ja nicht zu forden um mehr Punkte zu tõten , ist halt besser als ein 08 15 Trooper zu tõten .
Nach der HOW Attacke sollte er sich aber bedeckt halten da gib ich dir recht . :)

Sprungmodul Einheiten dürfen nicht in Transporter .
 

Jaq Draco

Tabletop-Fanatiker
Ich sagte ja bereits das Zagstrukk sehr wählerisch sein muss wenn er fordert .
HQs mit 4 Retter up , W5 up oder Ewige Krieger muss er natürlich meiden , aber so Sachen wie Scriptoren , Inquisitoren und SM Sarges zerlegt der mit recht hoher wahrscheinlichkeit .
Einmal 2+ und der Sarge ist weg. :D
Jau das stimmt. Würde dennoch gut auf ihn aufpassen.
Schadet ja nicht zu forden um mehr Punkte zu tõten , ist halt besser als ein 08 15 Trooper zu tõten .
Nach der HOW Attacke sollte er sich aber bedeckt halten da gib ich dir recht . :)
Naja er hat doch noch 6 S6 Attacken im Angriff wenn ich mich nich irre, is doch schade, wenn die verfallen.

Sprungmodul Einheiten dürfen nicht in Transporter .
Ja schade, habs jetz doch ma nachgelesen da der eine Hü und der andere Hott meinte. Dürfen also leider doch nich rein. Sehr schade!


Edit:
Insgesamt hat es Frank Dark schon gut auf den Punkt gebracht mit folgenden Sätzen:
Das MW Problem ist aber auch z.B: gegen Jede Monströse Kreatur. Riptide
Relativ hohe chance das man nur KG1 hat. und das Nerft sogar Meganobz extrem.
Und dann NIederhalten Test, 25% Verlust Test + anderes
Auch bring es nichts bei Verlorenen Nahkampf oder kann man nun aus dem Auto raus angreifen?
Den leider bis auf Meganobz hab ich noch keine wirkliche lösung für mehr als 1 nen Trupp gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Old Faithful

Tabletop-Fanatiker
Naja er hat doch noch 6 S6 Attacken im Angriff wenn ich mich nich irre, is doch schade, wenn die verfallen.
Stimmt die restlichen Angriffe verfallen . ;(
Schade eigentlich so bleibt der eine starke HOW Hit nur was für spezielle Anlässe .

Was ich gerade nicht ganz verstehe .
Warum ist Ghazghkul Mag Uruk Thrakas Waagh zu speziell ?
Der Part mit Gargbossen ist sehr speziell das stimmt , aber der rest ist doch wunderbar oder überseh ich was .
Ich mein damit kann man einige " nette " Tricks anstellen .

- Furchtlose Trupps ignorieren die Sonderregel Angst was für Orks ohne MW starkes HQ ziemlich wichtig ist .

- Man kann alle fliehenden Trupps dank Ghazghkuls Waagh wieder zum sammeln bringen unabhängig von der Truppgrõsse

- Mit Ghazghkuls Waagh kann man Niederhalten entfernen .
Man kann also ruhig in der Vorrunde überall Schutz suchen
und sagt zu beginn der nächsten Runden den Waagh an um wieder normal agieren zu können.
 

Jaq Draco

Tabletop-Fanatiker
Stimmt die restlichen Angriffe verfallen . ;(
Schade eigentlich so bleibt der eine starke HOW Hit nur was für spezielle Anlässe .
Jop richtig.

Warum ist Ghazghkul Mag Uruk Thrakas Waagh zu speziell ?
Ich weiß jetz nich die Bedinungen die man erfüllen muss um das aufstellen zu können. Wie sieht das denn aus, dann kann ich was zu sagen. :)
Achja und was bringt das Supplement genau?
 

Nightghost

Erwählter
Was das Supplement bringt wäre wirklich interessant. Ich würde es mir ungern kaufen, wenn sich rausstellt das es nur genauso mäßig wie der Kodex ist. Ich bin auch für jeden Tipp den man vielleicht übersehen hat dankbar ;)
 

Old Faithful

Tabletop-Fanatiker
Jop richtig.


Ich weiß jetz nich die Bedinungen die man erfüllen muss um das aufstellen zu können. Wie sieht das denn aus, dann kann ich was zu sagen. :)
Achja und was bringt das Supplement genau?
Ich meinte Ghazghkuls speziellen Waagh aus dem Ork Dex . :)

Das Supplement gibt folgende Armeeweite Sonderregeln.
- + 2 für Würfe auf der Grüner Mob Tabelle
- Chars müssen immer eine Herausforderung aussprechen

Zusätzlich gibts noch Artefakte , Formationen und eine Warlord Tabelle .
Die Sachen sind aber entweder zu teuer , haben zu hohe Anforderungen oder sind einfach mau .
 
Zuletzt bearbeitet:

Vulk4N

Hintergrundstalker
Moderator
2. Boss Zagstrukk als Warlord .
Der Boss hat denn o.g Warlord Trait fest und ist ziemlich günstig .
In Herausforderungen macht der alles mit W4 , schlechten Retter und kein Ewiger Krieger schnell kaputt .
Aufpralltreffer können ja auch in Herausforderungen zum tragen kommen und da kommt die Ini 10 S8 DS 2 Attacke die automatisch trifft echt gut .
Habe ich das bisher überlesen, oder warum haben die Niederschmettern-Attacken S8 DS2?
 

Makari

Miniaturenrücker
Chars müssen immer eine Herausforderung aussprechen
Der Warlord muss immer fordern. Wenn er einen Character im NK tötet, darf er anschließend in Herausforderungen Wunden wiederholen (evtl. auch Treffer, hab den 'dex auf Arbeit nicht mit...)
Außerdem eine neue alternative Warlord-Tabelle (die eher schlechter ist als die andere), die Orkimedes-Items statt der Relikte aus dem Standard-Dex (schlechter Tausch wg. fehlendem Lucky Stick, wird mMn durch Furchtlosbanner und 4+-Feld nicht aufgewogen. Und 50 Punkte für Ewiger Krieger + FNP (plus das völlig sinnfreie relentless...) ist lächerlich - Marines kriegen dafür EK, eine 3++ und Adamantwille.
Dann eben noch einen alternativen FOC (im wesentlichen 5 Eliten mgl, sonst wie der normale. Objective secured wird gg. HoW bei Angriffen über 10" getauscht) sowie diverse Formationen, die eher die Kategorie fluffig/ witzig erfüllen (wer wollte denn nicht schon immer mal 90 Stormboyz + Zagstruck als eine Einheit spielen? Oder 300 Boyz mit Waaghboss als Blob?) Die Bullyboyz sind tatsächlich noch mit das beste, evtl. noch die Blitzbrigade (5 KP mit Scout).
 

Frank Dark

Tabletop-Fanatiker
Das Schild aus dem Supplement ist verdammt geil.
( Spezialschild mit 4++ und ganzes Stück teurer )
Kombiniert man das MIt Trucks und Panzern kann das schon Sehr gemein werden.
 

Makari

Miniaturenrücker
Allerdings muss man dann noch eine Möglichkeit finden, den BigMek irgendwie am leben zu halten und gleichzeitig in Formation zu den Fahrzeugen - funktioniert mMn nur mit BigMek auf Bike, und der erfordert dann wieder eine Einheit als Begleitschutz uns ist trotzdem recht anfällig gegen Sperrfeuer/ Massenbeschuss. Außerdem sind wir dann schon in der 150-punkte-kategorie für ein modell mit 2 Wunden, W5 und 4+-Rüstung...
 
Oben